01575 476 2380 immobilien@rkamp.de
Immobiliendetails

Provisionsfrei f. Käufer! Schön ruhige Grundstücke direkt am Ortsrand, ca. 3.190 qm (Außenbereich)

ImmoNr60
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartGrundstück
ObjekttypWohnen
PLZ61440
OrtOberursel (Taunus) / Oberstedten
StraßeWaldstraße
Hausnummer21
LandDeutschland
Grundstücksgröße3.190 m²
Kaufpreis2.530.000 €
Außen-Provisionprovisionsfrei für den Käufer
Währung
ImmoNr60 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartGrundstück
ObjekttypWohnen PLZ61440
OrtOberursel (Taunus) / Oberstedten StraßeWaldstraße
Hausnummer21 LandDeutschland
Grundstücksgröße3.190 m² Kaufpreis2.530.000 €
Außen-Provisionprovisionsfrei für den Käufer Währung
Objektbeschreibung: Sieben zusammenhängende Grundstücke mit zusammen 3.190 qm im Außenbereich (§ 35 BauGB) in für Oberursel guter Lage (nach Bodenrichtwert der unmittelbar angrenzenden Wohnbauflächen) direkt am ruhigen Ortsrand des Ortsteils Oberstedten. Lage: -----------------------------------------
Nordwestlicher Ortsrand von Oberstedten
-----------------------------------------
Stadtbus Bad Homburg: 500m, Haltestelle Gotisches Haus
-----------------------------------------
Täglicher Bedarf: ca. 1 km
-----------------------------------------
Ausstattung: Es handelt sich um die folgenden zusammenhängenden Flurstücke in der Gemarkung Oberstedten, allesamt gelegen im Außenbereich (§ 35 BauGB):

Flur Flst.
1 201/5 (ca. 567 qm)
1 202/2 (ca. 224 qm)
1 203/1 (ca. 224 qm)
1 203/2 (ca. 447 qm)
2 165/9 (ca. 393 qm)
2 170/4 (ca. 1.314 qm)
2 170/6 (ca. 21 qm)
Summe Fläche: ca. 3.190 qm

Das Flurstück 170/4 ist voll erschlossen und mit einem Carport, einer Scheune und einem EFH bebaut.

Die Flurstücke 201/5 und 203/2 verfügen über einen direkten Zugang zum Erdenkautenweg auf der Südseite
Sonstiges: -----------------------------------------
Alle Grundstücke liegen im Außenbereich gemäß § 35 BauGB. Die Bebauung setzt gemäß der Stadt Oberursel ein Bebauungsplanverfahren voraus
-----------------------------------------
Das Wohnhaus auf Flst. 170/4 wird behördlicherseits als sonstiges Vorhaben gem. § 35 II BauGB als Einzelfall beurteilt
-----------------------------------------
Das Wohnhaus auf Flst. 170/4 (Baujahr 1936, mehrfach erweitert) ist in allen Bereichen am Ende der wirtschaftlichen Nutzungsdauer angelangt.
-----------------------------------------
Die Öltankanlage des Wohnhauses ist behördlich stillgelegt, das Haus verfügt damit nicht über eine funktionsfähige Heizung
-----------------------------------------
Ein Energieausweis für das Wohngebäude liegt nicht vor.
-----------------------------------------
Kein Einzelverkauf der Grundstücke
-----------------------------------------

Ihr schneller Kontakt zu uns

immobilien@rkamp.de
Tel.: 01575 476 2380

Immobiliensuche

Nikolaus Rieskamp - Immobilien von Mensch zu Mensch

Ihr persönlicher Immobilienmakler aus Alsbach